- Die Servo-Steuerung -

Steuerung einer Minicam

Beim Stöbern im Internet stieß ich auf folgende Seite:
ROBOTRACK.org
Dort wird eine relativ einfach zu bauende Ansteuerung für bis zu 10 Servomotoren sehr ausführlich  vorgestellt.
Das Board war schnell zusammengelötet.
Nach einigen Problemen mit dem Setzen der Fusebits
drehten sich dann auch die Servos.

 
Das Zusammen fügen aller anderen Teile war jetzt ein Leichtes.

Auch hierbei orientierte ich mich am Minipod von Trackerhebo bei ROBOTRACK.org.
Die Ansteuerung über das Internet ist dort auch ausführlich dokumentiert. Man benötigt dazu natürlich einen Webserver.

Perl - Variante
Inzwischen benutze ich eine andere Software. Mit Bascom habe ich die Ansteuerung der Servos für den Attiny programmiert.  Die Servos sind an PORTB.0 und PORTB.1. Die Weboberfläche und das Schalten über die Com-Schnittstelle erledigt jetzt Perl.

Wie bei meinem "seriellen Internetschalter" benötigt man das Perl-Modul Win32::Serialport. Für Linux Nutzer alternativ Device::Serialport, das muß allerdings im Script angepasst werden.

Für alle Systeme muß natürlich der Perl-Pfad im Script eingerichtet werden.

PHP- Variante
Auch die Perl-Ansteuerung ist nicht mehr aktuell. Einfacher geht es natürlich mit PHP. Das installieren von Zusatzmodulen fällt weg, wichtig ist nur, ein PHP-fähiger Webserver. Die Signale werden werden Serverseitig über den Serialport gesendet.

Beim Download zu beachten : In der PHP-Seite den Com Port evtl. ändern. Die servo.rar enthält auch die PHP-Steuerung.
ActivePerl und Win32::Serialport werden für PHP natürlich nicht benötigt.
 


Download meiner Steuerung

Active Perl
Win32::Serialport
Servo.rar (Prototyp)

 

 

zum Livestream
 

Danksagung

Dieses Projekt war nur möglich durch die Unterstützung von Fennec und Trackerhebo im Forum von ROBOTRACK.org.  Die Idee und die aktive Unterstützung haben mir erst diese Möglichkeit gegeben.

 

 

 

 
 

 


Live-Cam © 2007